Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Nr. 10: Gebäudebrand (Riemannstraße, Eutin)

Es brannte ein Müllbehälter neben einem Lebensmittelmarkt, das Feuer griff auf den Dachstuhl über. Wir unterstützen die FF Eutin.

Nr. 9: Auslösen Brandmeldeanlage (Wilhelmshöhe, Fissau)

Ein Rauchmelder der Brandmeldeanlage löste durch Küchendünste aus.

Nr. 8: Heckenbrand (Kellerseestraße, Sielbeck)

Die brennende Hecke war bei unserem Eintreffen bereits gelöscht, so dass wir nach Revision nicht mehr tätig werden mussten.

Nr. 6-7: Unratbrand (Am See, Sibbersdorf)

In der Nacht brannten auf einer Pferdekoppel zwei Heuballen.

Weiterlesen

Nr. 4-5: Schneebruch (Malenter Landstraße, Fissau / Am See, Sibbersdorf)

Zwei Alarmierungen wegen Schneebruch. In beiden Fällen war keine bzw. nur geringfügige Tätigkeit erforderlich.

Nr. 3: Auslösung CO-Melder (Zum Wendelberg, Fissau)

Wir wurden alamiert, weil ein CO-Melder Alarm geschlagen hat. Ein Trupp unter PA hat das Haus kontrolliert und nach kurzer Zeit Entwarnung gegeben.

Nr. 2: Ausleuchten für Rettungshubschrauber (Kastanienberg, Fissau)

Ein Intensivpatient musste aus der Sana-Klinik in Eutin in die Uni-Klinik Lübeck verlegt werden.

Weiterlesen

Nr. 1: Auslösen BMA (Wilhemshöhe, Fissau)

Ein Rauchmelder löste durch unsachgemäße Handwerkerarbeiten aus.

Nr. 33: Auslösen BMA (Peterstraße, Eutin)

Der letzte Einsatz im Jahr 2017 erforderte von uns kein Eingreifen.

Nr. 32: Gasgeruch im Gebäude (Birkenau, Fissau)

Die Suche durch uns und die Erkundergruppe ergab keine Erkenntnisse. Es erfolgt eine genauere Untersuchung durch die Stadtwerke Eutin.