Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

 

Ein verletztes Kind musste aus Eutin nach Hamburg verlegt werden. Dafür kam der Rettungshubschrauber Christoph 92 aus Rostock.

Gemeinsam mit den Kameraden aus Eution leuchteten wir den Landeplatz aus. Der Patient wurde mit dem Rettungswagen zum Landeplatz gebracht.

Wir wünschen alles Gute!

 

Stichwort: TH K 00

Eingesetzte Kräfte:

  • LF16/12
  • MTW
  • FF Eutin
  • RW Eutin